Themen - Dr. Christian Pinter - Populäre Vorträge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meine Vortragsthemen für 2018
Eulen nach Athen - geflügelte Worte Griechenlands
Vom Zankapfel bis zu den Aphrodisiaka, von der Amazone bis zur Sirene, vom Labyrinth bis zur Achillesferse, vom Goldenen Zeitalter bis zur Sisyphusarbeit, von den drakonischen Strafen bis zum Marathonlauf: Die Mythologie, aber auch die Geschichte Griechenlands haben ein reiches Erbe in unserer Sprache hinterlassen. Mehr ...
Mit seinem "Mondtraum", einem frühen Werk der Science-Fiction-Literatur, befeuerte Kepler unbeabsichtigt den Hexenprozess, der gegen seine Mutter angestrengt wurde. Später entführte auch Jules Verne seine Leser zum Mond. Er nahm überraschend viel vorweg, das dann im Apollo-Zeitalter Wirklichkeit wurde. Mehr ...
Er war Mathematiker dreier Kaiser und starb doch in bitterer Armut. Er wird sowohl von Gegnern als auch von Anhängern der Sterndeuterei in den Zeugenstand gerufen. Und auch sonst stecken Leben und Werk Keplers voller Widersprüche. Warum ist das so? Auf der Suche nach Antworten reisen wir im Geist nach Graz, Prag, Linz und Regensburg.
Mehr ...
Giordano Bruno (Kurzvortrag)
Erst die Hinrichtung am Campo de' Fiori in Rom machte Giordano Bruno unsterblich. Doch was war an diesem frühen Kosmologen und Pantheisten so gefährlich, dass man seinem Leben ein gewaltsames Ende bereitete?
In Vorbereitung für 2019/20
Wer ersann den Tierkreis und die Sterndeuterei? Weshalb hielt man die Erde so lange fürs Zentrum des Universums? Wer taufte unsere Wochentage und unsere Monate? Eine Reise zurück in die Zeit der alten Babylonier, Griechen und Römer.
Niemand weiß, ob der antike Dichter Äsop wirklich gelebt hat. Dennoch geriet sein Name zum Markenzeichen der Fabeldichtung. Die kleinen Kunstwerke reichten Lebensweisheiten von einer Generation zur nächsten weiter.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü